Image Alt

luisa|BOUDOIRFOTOGRAFIE 

  /  luisa|BOUDOIRFOTOGRAFIE 

Das Boudoir-Shooting – Was ist das überhaupt und wie läuft es ab?

Ich liebe Boudoir Shootings! In diesem Blogpost erfährst du alles, was du darüber wissen musst.

Boudoir kommt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie “Ankleidezimmer”. Früher habe ich meine Boudoir Fotos auch einfach “Sensual Portraits” genannt. Es entstehen in privater Wohlfühl-Atmosphäre unheimlich schöne und sinnliche Portraits. Am aller wichtigsten ist es mir, dass du dich vor der Kamera wohl fühlst. Deshalb ist es nicht zwingend notwendig, dass du nur Dessous trägst. Du kannst beispielsweise auch

einen tollen Kimono oder Morgenmantel mit feiner Spitze oder aus Seide darüber tragen. In meinem Studio steht dir eine Auswahl verschiedener Seiden- und Spitzen-Kimonos zur Verfügung, wenn du dir nicht extra etwas für das Fotoshooting kaufen möchtest. Neben den klassischen Boudoir Fotos in wunderschönen Dessous gibt es auch die sogenannten “Casual Boudoir” Fotoshootings. Hierbei kannst du z.B. eine Jeans anziehen & einfach nur ein hübsches Spitzen-Bustier als Oberteil. Somit zeigst du nicht zu viel, aber die Bilder werden dennoch sexy.  Du musst übrigens auch keine sexy Posen oder Gesichtsausdrücke zuhause üben – es ist alles erlaubt – egal ob lachend, nachdenklich, tanzend, hüpfend, ganz leise, ganz laut. Die Fotos spiegeln Dich und dein Innerstes wider und deshalb möchte ich dich genau so fotografieren wie du bist. Denn so bist du WUNDERVOLL und WUNDERSCHÖN! Gerade in dieser schnell lebigen Welt, in der man als Frau immer mehr von der perfekten Modewelt und tausenden skinny healthy fit Influencerinnern erdrückt wird, möchte ich genau DIR zeigen, dass du wunderschön bist (und dass perfekt retuschierte Bilder nicht der Realität entsprechen). Sich selbst lieben wie man ist. Zu sich selbst und seinem Körper stehen. Viel zu oft verurteilen wir unseren Körper nur dafür wie er aussieht. Aber viel Wichtiger ist es dankbar zu sein, für die unglaubliche Leistung, die dein Körper jeden Tag nur für dich leistet. Wie läuft ein Boudoir Shooting überhaupt ab? Wir treffen uns in meinem Tageslicht-Studio mitten in Graben-Neudorf. [Aufgrund von Corona kann aktuell leider keine Stylistin vor Ort sein, um dich zu schminken.] Zur Begrüßung gibt es erstmal ein Glas Sekt und wir lernen uns in Ruhe kennen. Wir sprechen über deine Wünsche, was du besonders an dir magst und was wir auf den Fotos vielleicht lieber “kaschieren” sollen. Gemeinsam suchen wir dein Outfit aus (du kannst gerne mehrere Dessous, Kimonos, Strickwesten, etc. zur Auswahl mitbringen) und dann gehts auch schon los. Mit viel Musik – das lockert die Stimmung auf und wenn es sein muss tanze ich auch gerne hinter der Kamera mit – gehts los und wir shooten was das Zeug hält. Wir haben dabei keinen Zeitdruck und können in aller Ruhe die perfekten Posen für dich finden. Du alleine bestimmst das Tempo! Wir schaffen Erinnerungen für die Ewigkeit. Und auch wenn du die Bilder machst, um sie deinem Herzmenschen zu schenken – das größte Geschenk machst du dir selbst damit! Nach unserem Fototermin treffen wir uns ca. 2 Wochen später erneut in meinem Studio. Bei diesem Termin – der Bildpräsentation – siehst du die schönsten Bilder, die entstanden sind (ca. 30-40 Bilder). Aus diesen Bildern kannst du dir deine Lieblingsbilder aussuchen und auf Wunsch noch weitere Bilder oder Fotoprodukte dazu buchen.
Close
hochzeitsfotograf weddinghochzeiteu hochzeitsfotografie

#image_title

Glück im Leben heißt, jemanden zu finden, der weiß, dass du nicht perfekt bist – dich aber so behandelt als wärst du es.

Instagram

@weddinghochzeit.eu

Follow Us

info@masoodaslami.de

de_DE_formal