port title img parallax

FAQ

  /  FAQ

Fragen rund um das Thema Fotos

Bei einer Hochzeitsreportage schieße ich viele Bilder! Diese bekommt ihr in einer großen Auswahl auch retuschiert zurück. Je nach Dauer der Fotoreportage sind das zwischen 150 und 1200 Fotos.

Zwischen den Farbmotiven werdet ihr auch hin und wieder eine Variation von Schwarz-weiß Fotos vorfinden. Solltet ihr ein Schwarz-weiß Foto gerne in Farbe haben oder umgedreht, ist das im Nachhinein kein Problem!

Ihr erhaltet sowohl Fotos in einer passwortgeschützten online Galerie oder auf ein USB Stick
So sehr ich die anlog Fotografie liebe, ist sie für eine Hochzeitsreportage ungeeignet. Daher komme ich ausschließlich mit zwei oder drei Digitalkameras auf eure Hochzeit!

Neben dem künstlerischen Aspekt der Fotografie ist mir die Qualität meines Equipments besonders wichtig! Daher bieten meine Fotos eine exzellente Auflösung für hochwertige Fine-Art Drucke!

Die Fotos haben weder in der Ansicht der online Galerie noch bei der Übergabe der Bilder ein Wasserzeichen!

Die Fotos sind nach Erwerb ganz euer Eigentum. Somit gehören auch euch die Bildrechte!

Um für jegliche Eventualität gewappnet zu sein. Fotografiere ich mit zwei manchmal mit drei Kameras und einer großen Auswahl an Objektiven!
Ich archieviere die Rohdateien eurer Fotos bis zu einem Jahr.  

Während einer Hochzeitsreportage werde ich euch zusammen mit euren Liebsten und jeden Gast mindestens einmal ablichten! Zudem kommt noch das Gruppenbild mit allen Hochzeitsgästen!

Das Brautpaarshooting eignet sich am besten nach eurer Hochzeit. Wenn die Gäste mit Sektempfang oder Abendessen beschäftigt sind. Die „Goldene Stunde“ ist vom Ambiente und den Lichtverhältnissen am schönsten!

Wenn es nur leicht regnen, ist das aus fotografischer Sicht kein Grund, die Bilder nicht trotzdem draußen zu machen. Ein schöner Regenschirm verleiht dem Foto auch eine besondere Note! Wenn die Wetterverhältnisse es nicht zulassen, nach draußen zu gehen, gibt es immer noch die Möglichkeit, dass wir in der Hochzeitslokation schöne Brautpaarfotos machen. Sollten alle Stricke reißen, habt ihr außerdem die Option, ein  „After-Wedding-Shooting“ für eurer Brautpaarfotos zu buchen!

Das Paarshooting geht in der Regel eine bis anderthalb Stunden plus Anfahrt und Ortswechsel. Für das Brautpaarshooting an der Hochzeit empfehle ich, mindestens eine halbe Stunde einzuplanen!

Weitere wichtige Fragen zu meiner Arbeit als Fotograf

Ganz einfach: schreibt mich an und schildert mir eure Wünsche und Eckdaten! Noch schneller geht es, wenn ihr mich anruft! Sollte ich Kapazität an eurem Wunschdatum haben, erhaltet ihr im Anschluss eine verbindliche Buchungsbestätigung!

Drei Gründe, warum ihr auf eurer Hochzeit nicht auf einen Hochzeitsfotografen verzichten solltet:
  1. Ich habe die nötige Erfahrung rund um das Thema Hochzeit und stehe euch jederzeit unterstützend zur Seite!
  2. Besondere Momente im Leben sollten auch dementsprechend festgehalten werden! Daher biete ich euch professionelle Bilder und eine reibungslose Bildübergabe!
  3. Es gibt euch Sicherheit und Entspannung mit dem Wissen, das jemand Professionelles sich um die Fotos kümmert!
Ich arbeite fotodokumentarisch und lege großen Wert auf natürliche und authentische Fotos. Sowohl beim Fotoshooting als auch bei der BildbearbeitungÜberzeug dich selbst von meinen Fotos!

Umso früher umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass euer Wunschdatum noch frei ist! Daher empfehle ich meinen Brautpaaren stets, die Dienstleister für die Hochzeit zuerst zu buchen!

Seit nun mehr als fünf Jahren bin ich hauptberufliche Hochzeitsfotograf! Insbesondere in den Sommermonaten habe ich jedes Wochenende und teilweise auch unter der Woche Hochzeiten! Dadurch habe ich mir eine große Expertise rund um das Thema Hochzeit aneignen können. Womit ich euch gerne Rat geben zur Seite stehe!

Als Hochzeitsfotograf aus Frankfurt bin ich nicht nur in der Rhein-Main Region, sondern auch bundesweit unterwegs! Ab und an kommt es auch vor, dass ich außerhalb von Deutschland ein Fotoshooting habe. Da ich das Reisen liebe, komme ich gerne zu deinem Wunschort!

Gute Gründe für ein Verlobungsshooting:
  1. Ihr habt die Möglichkeit, mich und meine Arbeit schon vor eurer Hochzeit zu testen.
  2. Ihr habt tolle Einladungsbilder für eure Hochzeit.
  3. Danach sind wir schon ein eingespieltes Team, das ist die beste Voraussetzung für eure Hochzeit.
  4. Ihr habt Erfahrung für das Brautpaarshooting sammeln können.
  5. Die Verlobungsbilder zusammen mit den Hochzeitsfotos ergeben einen einzigartigen Bildband für Liebesgeschichte

Bin ich verbindlich auf einer Hochzeit gebucht, hab ich keine anderen Veranstaltungen an diesem Tag!

Da ich an einem eurer wichtigsten Tage im Leben hautnah mit dabei bin, ist es mit umso wichtiger, dass die zwischenmenschliche Ebene stimmt. Daher biete ich euch vorab ein Kennenlernen an und stehe euch jederzeit unterstützend zur Seite!

Das ist anhängig von euren Vorstellungen für euren Hochzeitstag. Empfehlenswert sind mindestens drei Stunden für eine standesamtliche Hochzeit und sechs Stunden für die Trauung und anschließende Feier! Und zehn Stunden oder mehr für die komplette fotografische Begleitung eures kompletten Hochzeitstages!

Es ist zwar noch nie vorgekommen. Doch sollte ich kurz vor eurer Hochzeit krank sein, habe ich immer eine Vertretung an der Hand, die für mich einspringen kann!

Jede Hochzeitssaison habe ich mindestens einen Ersatzfotografen, der im schlimmsten Fall für mich einspringen kann!

Fragen zum Thema Hochzeitsfotograf und Leistungen

Unter einer Hochzeitsreportage versteht man die fotodokumentarische Begleitung während einer Hochzeit. Dabei werden alle kleinen und großen Momente ungestellt fotografisch festgehalten. Somit entstehen authentische Hochzeitsbilder vom Brautpaar und der Hochzeitsgesellschaft.

Neben den Hochzeitsreportagepaketen biete ich euch ein unverbindliches Vorgespräch an. Dabei haben wir die Möglichkeit, uns kennenzulernen und eure Wünsche und Vorstellungen eures Hochzeitstages zu besprechen. Hierzu lade ich euch zu Kaffee und Kuchen ein! In allen Hochzeitspaketen inklusive ist eine anständige Bildbearbeitung eurer Hochzeitsfotos. Dabei achte ich darauf, dass ich Bilder auswähle, die euch während dem Brautpaarshooting schon positiv ins Auge gefallen sind!
Auf Wunsch meiner Brautpaare erstelle ich im Nachgang auch ein Hochzeitsalbum. Dabei lege ich besonderen Wert auf die Qualität. Sowohl bei der Auswahl des Fotopapieres, also auch beim Einband. Der nach Belieben mit einer individuellen Prägung versehen werden kann!

Es gibt nichts, was ich als Fotograf nicht selber machen könnte. Dennoch erscheine ich manchmal in Begleitung eines Fotoassistenten. Dieser geht mir helfend zur Hand, was sich ausschließlich positiv auf meine Arbeit auswirkt!

Man steht nicht jeden Tag vor der Kamera! Umso wichtiger, dass das Fotoshooting Spaß macht! Und sollte ich das Gefühl haben, dass ihr euch unwohl fühlt während des Fotoshootings, gebe ich euch gerne Hilfestellungen.

Schon mal vorab: „Müssen“ tust du bei meinen Fotoshootings nichts! Du musst also nicht gestellt posen! Ganz im Gegenteil, viel schöner finde ich es, wenn wir natürliche Fotos erschaffen. Dabei darfst und sollst du dich ganz frei bewegen und das Tun, wonach du dich fühlst!

Fragen zum Thema Hochzeitsfotograf und Preise

Meine Preise als Hochzeitsfotograf sind vom Stundenpaket der Hochzeitsreportage abhängig. Das kleinste Paket fängt bei vier Stunden fotografischer Begleitung an und endet mit bis zu vierzehn Stunden für den kompletten Hochzeitstag. Keines der Stundenpakete ist in den Stein gemeißelt, sondern kann individuell an eure Ansprüche und Wünsche eures Hochzeitstages angepasst werden. Es gibt keine versteckten Zusatzkosten, sondern Pauschalbeträge, in den alle Leistungen inkludiert sind! Kontaktiere mich gerne für weitere Informationen und ich schicke euch ein unverbindliches Angebot zu!
Für Hochzeiten in Frankfurt, fallen keine zusätzlichen Anfahrtskosten an. Solltet ihr am Hochzeitstag selber Fahrzeiten zwischen den einzelnen Locations haben, fallen auch hierbei keine weiteren Kosten an! In allen Hochzeitsreportage Paketen ist eine Fahrpauschale von 10 km inklusive!
Oft ist es schwer einzuschätzen, wie lange man den Hochzeitsfotografen auf seiner Hochzeit benötigt. Daher biete ich optional die Möglichkeit, nach Ablauf der gebuchten Zeit stundenweise zu verlängern. Jede weitere Stunde kostet 200€ und kann nach belieben dazu gebucht werden!
Für eine verbindliche Buchungszusage zu gewährleisten, ist eine einmalige Anzahlung von 300€ oder 30% abzgl. der Gesamtkosten vorab zu leisten. Diese werden dann vom Gesamtbetrag abgezogen!
Solltet ihr vorhaben, unter der Woche standesamtlich zu heiraten und eine große Hochzeit am Wochenende zu machen, biete ich euch die Möglichkeit eines Kombi-Pakets für die fotografische Begleitung beider Hochzeiten an! Sprecht mich gerne darauf an! Natürlich gibt es auch immer Anlässe, wo man einen Fotografen nur für kurze Zeit wünscht. Daher gebe ich unter der Woche für kurze Hochzeitsreportagen einen einmaligen Rabatt von 100€.   Erhalten wir Rabatt, wenn wir mehr als ein Paket buchen? Wenn ihr Interesse an mehr als einem Hochzeitsreportagepaket habt, beispielsweise für eure standesamtliche Hochzeit und die kirchliche Hochzeit. Biete ich euch ein Kombi-Paket an, mit dem ihr günstiger liegt, als wenn ihr zwei einzelne Pakete bucht.
Die Bezahlung für die Hochzeitsreportage erfolgt entweder am Hochzeitstag nach getaner Arbeit oder alternativ vor Erhalt der Hochzeitsfotos.

Mir ist es besonders wichtig, dass das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt! Ganz wichtig: Es gibt keine versteckten Kosten! Ihr bekommt immer ein Komplettpaket bei mir, das frei von jeglichen Zusatzkosten ist!

Hochzeitsfotograf Frankfurt - Masood Aslami